Siegerarbeiten 2016_2017

Der Schwerpunkt von projekteuropa stand im Schuljahr 2016/17 unter dem Thema „Mit kultureller Bildung Demokratie und Gesellschaft gestalten!“. Bei den eingereichten Arbeiten standen die Themen Flucht, Identität und Demokratie im Vordergrund. Die Vielfalt und die große Anzahl der eingereichten Arbeiten zeigt, dass die Beschäftigung mit den Themen Demokratie und Gesellschaft für die österreichischen SchülerInnen ein wichtiges Thema darstellt. Das ist angesichts der aktuellen Entwicklungen in Europa ein wichtiges Zeichen. Wo, wenn nicht in der Schule, kann die Erfahrung gemacht werden, dass die kreative Einmischung in gesellschaftspolitische Fragen nicht nur einen zentralen Bestandteil von demokratischem Verhalten darstellt, sondern auch für die persönliche Entwicklung bedeutsam ist? Ich bedanke mich deshalb sehr herzlich bei allen SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern, die zum Gelingen dieses Projektes beigetragen haben.

Gerhard Kowař, Direktor KulturKontakt Austria